Posterwall

Reiten als Schulsport

Bild - Pferd

Heilpädagogisches Reiten im Schulsport an der Johannesschule, Kompetenzzentrum in Stadtlohn 


Seit 20 Jahren werden  das Heilpädagogische Reiten und Voltigieren gezielt bei der Förderung von Schülern und Schülerinnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf in der Johannesschule angeboten. In vielfältigen Formen und Projekten begleitet das Reiten die Schüler auf ihren Wegen zu selbstständigem, eigenverantwortlichen Verhalten, zu sozialen Kompetenzen und einer selbstbewussten Persönlichkeit. Freude und die ganzheitliche Förderung, die besonders durch den Umgang mit dem "Partner" Pferd möglich sind, stehen an erster Stelle. Der Umgang mit dem Pferd bietet dem Kind und Jugendlichen aus der Johannesschule eine Vielzahl von Sinneseindrücken besonders im Bereich der Nahsinne, die für die "sensorische Integrationsfähigkeit" des Kindes von Bedeutung sind. Die verschiedenen Wahrnehmungserfahrungen sind u.a. die Grundlagen für die Ausbildung späterer kognitiver Fähigkeiten.

 

Das Reiten wird allen Schülern und Schülerinnen der Johannesschule in allen Jahrgangsstufen angeboten.

 

In der Unterstufe steht besonders die sensorische und psychomotorische Förderung der Kinder im Mittelpunkt.

 

Schüler und Schülerinnen der Mittelstufe lernen zunehmend,  selbstständiger mit den Pferden umzugehen. Soziale Kompetenzen, Frustrationstoleranz, Eigenverantwortlichkeit sind u.a. Schwerpunkte der Reittherapie.

 

In der Oberstufe können die Schüler "Reiten als Schulsport" als Schulfach wählen. Hier steht der Gedanke der Integration und der Förderung von Selbstvertrauen im Vordergrund, aber auch der Ausbau motorischer Geschicklichkeit und konditioneller Fähigkeiten.

 

Schüler und Schülerinnen mit negativen schulischen Vorerfahrungen bietet die "Pferdewelt" eine neue Umgebung mit der Möglichkeit, Arbeitsverhalten und Leistungsbereitschaft positiv zu beeinflussen und Selbstvertrauen und Leistungsfähigkeit aufzubauen.

 

Reittherapie in eigener Reithalle ist neben der Logopädie und Ergotherapie integrierter Bestandteil der Bildungsarbeit an der Johannesschule, Förderschule, in Stadtlohn.

 

Hinweis:

Wenn Schüler und Schülerinnen Ihrer Schule auch am "Reiten als Schulsport" in der Johannes-Reithalle in Stadtlohn teilnehmen wollen, melden Sie sich in der Verwaltung von Fortuna e.V., Tel. 02563/4044019!

Bild - Fußbereich